Samstag, 9. Oktober 2010

Halloween

Dieses Jahr gibt es mal "abgehackte Finger" Nein, keine Angst.... es sind nur gebackene Finger. Aber ich finde, dass sie mir sehr gut gelungen sind. Die halben Mandeln geben noch den letzten Schliff! Boooo



Kommentare:

Anja hat gesagt…

die sind Dir klasse gelungen.
schön gruselig...

LG anja

bitavin hat gesagt…

Iiiiiihhhh! Wie eklig! :-)
Na, die sind Dir ja mal supergut gelungen! Absolut genial!!!
Ich kannte die bisher nur aus Würstchen, aber diese Variante finde ich auch total klasse!

LG
bitavin

Kleine Piratenbraut hat gesagt…

Die sehen jaaaaaaaa megagrusselig aus.
Ich kenne sie auch nur mit Würstchen.
Hast Du einen speziellen Teig verwendet?
Ich wäre Dir super Dankbar für jeden Tipp..da wir für die Kinder zu Haaloween auch ein Gruselbuffet aufbauen wollen.
Liebe Grüsse
Britta

Anjas Blögchen hat gesagt…

Ha, die habe ich gestern auch gemacht, aber leider wollte sie keiner essen (ich auch nicht9; Der Teig war echt Mist, habe noch ein Rezept hier liegen. Aber die Kinder waren, von der Machart begeitert :-))
LG Anja

hotfly2 hat gesagt…

Hihi, die Finger sind ja echt genial...Sehen so gar nicht nach Gebäck aus.

lg annett

Cat Spicer a.k.a. Spicey Cat Chick hat gesagt…

SO fun!!! I bet you were having laughing fits when you made these! Thanks for sharing.

Gerli hat gesagt…

jaaaaaaaaaaaaaaa, die sind aber lecker, hihi LG Gerli

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

iiiiiiiiiii
Oh ja, die sind dir wirklich gut gelungen.
GLG claudia

Tina hat gesagt…

Zugegeben, die sind absolut genial und einfach perfekt geworden. Aber so gruselig, dass ich nicht wüßte, ob ich da so reinbeißen könnte ;-).

LG Tina