Samstag, 13. April 2013


In dieser Woche habe ich mal einen super leckeren Apfelkuchen gebacken. Nein, kein Käsekuchen...
Der Boden ist ein Mürbeteig, darauf kommen die geschälten Äpfel und ein Schmandgemisch. Dann wird der Kuchen gebacken und nach der Hälfte der Backzeit kommen erst die Mandelblättchen oben drauf
und dann wird weitergebacken.


Das genaue Rezept werde ich in den nächsten Tagen mal aufschreiben.
Der Kuchen war jedenfalls sehr sehr lecker.

Kommentare:

Tina hat gesagt…

Der sieht wieder lecker aus. :-)

LG Tina

Analia Cristina hat gesagt…

OHHH my Good,I love this cake!!

Ursula Alice Stegmann hat gesagt…

Der schmeckt bestimmt sehr gut.
LG Ulla

Carola/Schokofee hat gesagt…

Mmmmmmh - der schaut ja lecker aus!
Ich hätte gerne auch ein Stück.

*Knuddelgrüße*

Flying Fawn hat gesagt…

mhmmm dieser Kuchen sieht ja fantastisch aus - ich brauche dringend das Rezept :-) Toll und danke für die schöne Versuchung :-)

Liebe Grüße Ann-Cathrin
♥♥ www.flying-fawn.com ♥♥

Flying Fawn hat gesagt…

mhmmm dieser Kuchen sieht ja fantastisch aus - ich brauche dringend das Rezept :-) Toll und danke für die schöne Versuchung :-)

Liebe Grüße Ann-Cathrin
♥♥ www.flying-fawn.com ♥♥

Miris PapierSinn hat gesagt…

Mmmmmmmmm...der sieht ja lecker aus. Ich hätte gern ein Stück ;)))
Einen schönen Blog unterhälst Du hier.

Liebe Grüße
Miri