Sonntag, 27. August 2017

SU Katalogparty und 1. Weihnachtskarte

Gestern war ich bei Ilonka zur Stampin up Katalogparty. Da es ja nun bald auf Weihnachten zu geht haben wir im neuen Katalog geblättert, die wunderschön ausgestellten Sachen von Ilonka betrachtet und natürlich auf die ein oder andere schöne Sache in die Hand genommen und eine Weihnachtskarte nach Anleitung gebastelt. Ist sie nicht wunderschön geworden?


Sonntag, 20. August 2017

Bericht vom kleinen Cameo-Treffen

Wie einige von euch wissen, bin ich schon jahrelang sehr gerne bei Ilonka in Köln bei regelmäßigen Stempeltreffen dabei. Sie muss dafür Vorbereiten und uns mit den Anleitungen und Ausführungen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Gestern war es mal anders.
Wir haben nämlich ein kleines Cameo-Treffen veranstaltet und uns gegenseitig geholfen.
Für den ein oder anderen gab es mehr oder weniger Erfolgserlebnisse. Auf Anhieb klappte bei Ilonka und Sabine z. B. der Umgang mit der Pixscan-Matte. Bei mir hat das auch nach mehreren Versuchen nicht geklappt. Aber ich bin auch wieder motiviert, es erneut auszuprobieren.... Sabine hat für uns alle Vinylfolien mitgebracht und gemeinsam haben wir ein Bild nachgezeichnet und daraus einen Aufkleber gemacht. Print and Cut wurde ausprobiert und ich habe das Dirndl (Datei von Angela Schmahl) geschnitten und dann auch in aller Ruhe zusammengebaut. Das Ergebnis möchte ich euch hier noch schnell zeigen.
Ich möchte mich bei euch allen bedanken. Es war sehr schön und kurzweilig mit euch.
Vielen Dank auch für die leckere Verpflegung.

Sonntag, 23. Juli 2017

Karte zur Taufe eines kleinen Jungen

Endlich habe ich dies Karte fertig. Erst die Überlegung, was ich für Farben und Steinchen kombiniere und welches Stempelmotiv ich nehme. Die Farbauswahl des Stempels und die passende Farbe für die Schrift, die in den Stiftehalter der Cameo kam.
Aber hier nun das Ergebnis:
Die geschlossene Karte
 Die Flügel habe ich auf Transparentpapier gestempelt und dann silber embossed, was hier aber nicht so schön im Foto festgehalten werden konnte.
 Hier ist die aufgestellte Karte zu sehen. Was man leider auch nicht auf dem Foto sieht, die Zweige und Blumen sind beglitzert!
Geschnitten und geschrieben mit der Cameo. Die Blüten habe ich mit der BigShot und Action Stanzen gekurbelt.

Dienstag, 11. Juli 2017

Blumiger Geburtstagsgruß

Diese Karten habe ich mit dem Stampin up Set Botanical Blooms gebastelt. Die Blüten und Blätter wurden dieses Mal nicht mit der Cameo geschnitten, sondern mit den Stanzen des Sets durch die Big Shot gekurbelt. Gestempelt wurde hier nur der Geburtstagsgruß.


Sonntag, 9. Juli 2017

Kullerkarte für einen Mann

Welche Karte schenkt man einem Freund zum Geburtstag? Mir kam die Idee seinen Beruf mit einzubeziehen. Da er ein eigenes Reisebüro hat, konnte der Flieger auf einer "Kullerkarte" zum Einsatz kommen. So kann er auch seine Runden drehen.... Die Karte wurde mal wieder mit der Cameo geschnitten.



Donnerstag, 6. Juli 2017

Kartenallerlei aus dem Stempelkeller

Gestern fand der 1. Stempelkeller bei Ilonka statt. Entstanden sind hierbei diese 3 Karten.
Es gab einen Tisch mit einem Kartenbuffet - hier konnte man sich aussuchen, welche Karte man gerne nachbasteln möchte.




Samstag, 24. Juni 2017

Kölner Creativ Sommer 2017

Im vergangenen Jahr habe ich es leider nicht zum Kölner Creativ-Sommer ins Stadion nach Köln geschafft. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass es heute geklappt hat und ich mit 2 lieben Stempelfreundinnen von Stand zu Stand gehen konnte. Wie auch in den vergangenen Jahren mag ich es gleich zur Öffnung dort zu sein. Voll wird es von ganz alleine.

In diesem Jahr gab es auch noch eine Besonderheit. Die liebe Ilonka 
hat mit einigen Stampin up Demos aus dem Stempelzeitkreativteam einen Stampin up Stand auf der diesjährigen Messe.

Möchtet ihr ein paar Fotos vom Stand sehen?

 An dem Stand gab es diesen schönen Werbeflyer. Vielleicht geht morgen noch jemand dorthin....
Ich habe mich gefreut an diesem Stand einige bekannte Gesichter wieder zu sehen. Der Verkauf der gebrauchten SU-Stempelsets war ein zusätzlicher Anziehungspunkt für viele und sorgte zeitweise für einen sehr vollen Stand. Außerdem wurde ein kleiner Workshop angeboten (nicht nur für Neulinge).

Jetzt kommen noch einige Fotos, die kurz nach der Öffnung entstanden sind, als es noch ziemlich leer war. An diesem Perlenstand habe ich Nadeln für die Fädelei gekauft.

 Wer erkennt diesen Stempelstand?  Richtig - Kulricke. Hier habe ich auch gekauft.
Und an dem Stand von newstamps kommt man auch nur schwer vorbei. Dort gibt es so viele schöne Stempel und den Damen vom Stand könnte man doch auch stundenlang zusehen, wie sie kleine Kärtchen stempeln, die sie dann auch noch an die Besucher verschenken.
 Schaut mal, was ich geschenkt bekam:

Natürlich gab es noch mehr Stempelstände an denen wir verweilten - aus den Niederlanden, England etc. Die vielen Stoffstände ließen uns zum Glück kalt.

Zum Schluss zeige ich euch noch zwei Beutefotos von heute.

Gehst du vielleicht morgen zur Messe? Dann wünsche ich dir ganz viel Spaß.